2003 - 3. Fußballdorfpokal

   Auch am 3. Dreis-Tiefenbacher Dorfpokal-Fußballturniers war eine Mannschaft des Spielmannszuges 1950 am Start. Die Auslosung hatte es leider nicht so gut mit uns gemeint. Wir trafen im ersten Spiel auf das Team der Feuerwehr, dem wir uns unglücklich mit 1:0 (Gegentor nach 20 Sekunden !!!) geschlagen geben mussten.

   Das 2. Gruppenspiel bestritten wir gegen die jungen Burschen der KOT. Die mit „Fußballern“ gespickte Mannschaft ließ uns keine Chance, so dass wir am Ende mit 0:6 unterlagen.

   Die Altherren-Mannschaft des Sportvereins ließ im 3. Gruppenspiel recht bald klar werden, dass Sie von Ihrer „Fußball-Vergangenheit“ nichts verlernt hatten. Unsere aufopferungsvoll kämpfende Mannschaft konnte die 8:0 Schlappe jedoch nicht verhindern.

   Bedingt durch diese Niederlagen-Serie, wurde

unsere Truppe vom Ehrgeiz gepackt, wenigstens das letzte Gruppenspiel gegen den Schützenverein zu gewinnen. In einem zeitweise recht ausgeglichenen Spiel gelang es uns, durch eine kämpferisch gute Leistung die Schützen mit 3:1 in die Knie zu zwingen. Somit hatte Sich die Teilnahme auch aus sportlicher Sicht gelohnt.

   Vorrangig war jedoch die Teilnahme am Turnier, bei dem wir auch Kinder einsetzten, die mit Begeisterung teilnahmen. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein genossen wir noch die eine oder andere Erfrischung, die die Strapazen auf dem Kunstrasen schnell wieder vergessen ließen.

   An dieser Stelle sei nochmals allen gedankt, die sich aktiv oder als Fan, für den Spielmannszug und die gesamte Veranstaltung eingesetzt haben. Für die leihweise zur Verfügung gestellten Trikots danken wir der SG Dreisbachtal.  [Jürgen Pülm]

 

 

Gesamtübersicht | Übersicht 2003 | Galerie zurück | Galerie vor